Mitarbeiterentwicklung - Wie der Transformationsprozess in der Praxis funktioniert

Der Transformationsprozess

Erleben Sie, wie der Transformationsprozess in den drei Phasen Verstehen, Trainieren und Umsetzen seine Wirkung entfaltet:

  1. Verstehen: Wir führe ich mich selbst?
    Im ersten Schritt zum Thema Selbstführung werden die Möglichkeiten und die Grenzen der Menschen- und Mitarbeiterentwicklung bewusst gemacht. Die Teilnehmer verstehen, welches Denken und Handeln welche Wirkung hat. Jedem wird klar, warum er dort steht, wo er steht, und was er ändern muss, um seine Wirkung  zu erhöhen.
  2. Trainieren: Wie lasse ich mich führen?
    Im zweiten Schritt vermitteln unser Leadership-Training und Leadership-Coaching die entscheidenden fünf Aufgaben, fünf Hilfsmittel und fünf Prinzipien wirkungsvoller Führung. Regelmäßige Erfolgserlebnisse sorgen für eine anhaltende Umsetzungs-Motivation. Das Erlernte wird Schritt für Schritt angewendet.
  3. Umsetzen: Wie führe ich andere?
    Im dritten Schritt wird die Umsetzung und Anwendung des Gelernten eingefordert. Jeder weiß, wie wenig nachhaltig Führungskräfteseminare sein können. Nicht so bei uns! In Transferphasen und Umsetzungstelefonaten wird das Gelernte zu Realität. Wir bringen „die PS auf die Straße“.

Lernen und Umsetzen Hand in Hand

Die Teilnehmer erhalten ein hoch wirksames Leitungspaket aus intensiven Workshops und punktgenauen telefonischen Umsetzungscoachings. Schon während der Transformation setzen die Teilnehmer die Inhalte von Leading Simple© aktiv um und dokumentieren ihre Fortschritte  in wöchentlichen  Berichten, die in den Telefonaten ausgewertet werden.


Individueller Auftakt, kraftvoller Abschluss

Zu Beginn werden die bestehenden Führungsleitlinien im Unternehmen ermittelt und die Maßnahme daraufhin individuell angepasst. Den Abschluss bildet ein kraftvoller Impulsvortrag Leading Simple© - Kraft der Sprache, der den Einblick in die Geheimnisse wirkungsvoller Kommunikation noch einmal entscheidend vertieft.

Grundl Leadership Akademie

Boris Grundl
Vortragsredner und "Menschenentwickler" (Süddeutsche Zeitung)


Das neue Buch

Verstehen ist der Erfolgsfaktor der Zukunft. Wer tief versteht, sieht klarer, erkennt, worum es im Kern geht, und trifft die besten Entscheidungen. Und wer tiefer verstehen will, muss überhaupt nicht einverstanden sein. Egal, ob es dabei um Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Familie geht.

Boris Grundl zeigt, wie wir uns von oberflächlichem Schwarz-Weiß-Denken verabschieden und unseren Charakter formen. Wir lernen, wie wir klug hinhören, differenziert bewerten, Perspektiven wechseln und unsere Sicht erweitern. Wer verstanden hat, handelt aus Überzeugung. So bekommen wir Haltung, sind innerlich frei – und gewinnen.

Verstehen heißt nicht einverstanden sein
Wer versteht, gewinnt!
Bestellen Sie Ihr Exemplar hier vor!

Aktuelle Termine

Leading Simple 2 Erfolgreich Führen - Mit System Teil 2
16.11.2017 (abends) bis 18.11.2017  noch Plätze frei

Kraft der Sprache 2 Die Geheimnisse wirkungsvoller Kommunikation Teil 2
23.11.2017 (abends) bis 25.11.2017  noch Plätze frei

Steh auf ! Das Geschenk des freien Willens
07.12.2017 (abends) bis 09.12.2017  noch Plätze frei

Copyrights © 2017 by Führungskräftetraining, Führungskräfteentwicklung - Grundl Leadership AkademieNewsletter abonnierenKontaktImpressumPartnerenglish profile
Grundl Leadership Akademie - Richard Kohler Weg 8 - 78647 Trossingen
Fon: +49 (0) 74 25 - 20 99 70 - Mail: info@grundl-akademie.de
Website created by INCOWEB.de